Nähen

Blatt Manouk | schicker Pullover für Damen aus Herbst-Design „Blatt“

14. November 2016
kluntjebunt_at_bernadette_burnett_12_2016

Seit kurzem kann ich neue Schnitte von Kibadoo probenähen. Ganz besonders hat mich der neue Schnitt „Manouk“ angelacht.


Schicker Damen-Pullover aus „Blatt“

Ich liebe Pullover! Ganz besonders welche mit Kapuze und Kordeln. Dieser schicke Pullover den ihr heute auf meinen Fotos sehen könnt, hat es mir ganz besonders angetan. Das gute Stück nennt sich „Manouk“ und ist aus dem Hause Kibadoo.

Der Pullover hat einen abgerundeten Saum, schicke Einsätze an den Seiten und Kordeln an der Kapuze. An Saum und Kapuze sind Belege verarbeitet. So kann der Saum schön rund gearbeitet sein ohne dass etwas „aufklappt“.

Auch die Kordel, die ich als starken Kontrast zu Blatt in pink wählte, findet im Beleg ihren Platz. Hier kann dieser als Tunnelzug fungieren.

Ich habe die Kordel allerdings lediglich angedeutet. Die Kordelenden sind jeweils an der Overlock-Seitennaht und Ausschnittsnaht festgesteppt.

An der Kapuze kann man statt Ösen, welche ich verwendet habe, auch einfach Knopflöcher anbringen. Hier habe ich übrigens die sehr zeitsparende Lösung der Wonder Dots von Snaply zu schätzen gewusst. An die Stelle der Markierungen der Ösen habe ich die Wonder Dots einfach aufgebügelt und mittig die Ösen angebracht. Nichts leichter als das!

Wer sich selbst einen Gefallen tun will, bringt Ösen übrigens mit der Prym Vario Zange * an. Da kann quasi nichts mehr daneben gehen. Am liebsten habe ich die kleinen 4 mm Ösen *, es gibt aber auch wesentlich größere. Diese sogar in gold oder schwarz.

Die pinke Kordel, oder „Hoodie-Band„, ist übrigens ebenfalls von Snaply. Dieses habe ich mir bei #SnaplyBackstage mitgenommen. :-)

Stoffsache

Die benutzten Stoffe sind hier einzig und allein Kluntjebunt-Lillestoffe. Mein neuestes Design „Blatt“ macht hier natürlich den größten Teil des Pullovers aus.

Hinter den Belegen verstecken sich allerdings noch „Dreamy Plants“ und „Bei Nacht“ 😉 Aus Mangel an grau-meliertem Jersey benutzte ich noch einen kleinen Rest und ein Stückchen Andruck der beiden Designs. Und ich finde, auch wenn es die Rückseite der Stoffe ist, passt es wunderbar!

Hier seht ihr den Beleg des Saums von innen: 

Als Modell hat sich netterweise wieder meine Mutter zur Verfügung gestellt :-) Danke dir!

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem Designbeispiel zu Blatt und Manouk ein wenig inspirieren… Ich bin sehr gespannt auf eure Werke!

Eure Bernadette

kluntjebunt_at_bernadette_burnett_17_2016 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_16_2016 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_15_2016 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_14_2016 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_13_2016 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_11_2016 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_10_2016 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_9_2016 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_8_2016 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_7_2016 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_4_2016 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_3_2016 kluntjebunt_at_bernadette_burnett_2_2016

Schnitt: Manouk von Kibadoo
Stoff: Blatt von kluntjebunt / lillestoff | Bündchen: Lillestoff

*Affiliate Link

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply