Nähen

Charlene, Top mit seitlicher Raffung

9. März 2016
kluntjebunt_at_bernadette_burnett_lillestoff_2016_3

kluntjebunt_at_bernadette_burnett_lillestoff_2016_2Aus dem neuen enemenemeins Stoff „Charlene“ von Pamela entstand hier ein raffiniertes Ottobre Top.

Das Langarm Shirt hat einen Rundhals Ausschnitt und ist ein ziemliches Basic Teil. Die Ärmel habe ich um ca. 5 cm verlängert, meine Schwester hat „lange“ Arme und mag die Ärmel zusätzlich gerne etwas länger.

Das raffinierte an diesem Shirt ist die geraffte Seitennaht. An der rechten Seite ist das Shirt ungerafft, die linke ist im Zuschnitt wesentlich länger und wird am Vorder- und Rückteil mit Framilonband auf die Länge der rechten Seite gebracht.

Das Framilonband auf Vorder- und Rückseite verschwindet dann in der Overlocknaht.

Wie man Framilonband ganz einfach aufnähen kann, habe ich euch bereits im Bernina Blog gezeigt.

Im Übrigen nutze ich nicht nur originales, sondern auch ein günstigere Version eines tschechischen Herstellers von Framilon mit der ich ebenfalls sehr zufrieden bin, auch wenn sie ein klein bisschen weniger strapazierbarer ist.

Jetzt habe ich auch wieder richtig Lust mir auch so ein Shirt zu nähen, für mich dann aber wohl eher etwas düsterer in grau oder schwarz 😉

Alles Liebe,
Bernadette

kluntjebunt_at_bernadette_burnett_lillestoff_2016_5

kluntjebunt_at_bernadette_burnett_lillestoff_2016_4

kluntjebunt_at_bernadette_burnett_lillestoff_2016_1

Stoff: Charlene von Lillestoff
Schnitt: Ottobre Woman 5/2014

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Petronella 9. März 2016 at 19:37

    Tolles Top! So einfach und doch raffiniert. Da kannn ich mich nur anschließen.
    Liebe Grüße
    Petronella

    • Reply Bernadette Burnett 11. März 2016 at 15:08

      Oh, Dankeschön!
      Ich glaube ich muss da auch definitiv noch eines für mich nähen. :)
      Liebe Grüße,
      Bernadette

    Leave a Reply