Nähen

„Ein mittwöchliges Sonntagsröckchen“ oder „Auch mittwochs wird genäht“

4. Juni 2014
1-30

Huhu!

Ein turbolenter Tag neigt sich dem Ende zu- ich hoffe die Kinder gehen bald ins Bettchen, und ich zeige euch noch schnell eine neue Taschenvariante vom Sonntagsröckchen.

Das Sonntagsröckchen mit im Lagenlook mit Rollsaum zeigte ich euch ja letzten Sonntag- daher rührt auch der Name.
Heute habe ich auf den Rollsaum verzichtet.
Das Röckchen ist aus Sweat und Jersey genäht.

Wie bei den letzten beiden Röckchen ist dieser auch wieder im Lagenlook, mit „falscher“ zweiter Lage, allerdings „normal gesäumt“.

Hier seht ihr das nochmal genauer. Ich finde das sogar noch hübscher.

Die Tasche ist diesmal eine Art Känguru-Tasche, wieder aufgesetzt- allerdings dieses Mal mit passendem Garn 😉

Ich weiß nicht so recht, irgendwie ist mir die Farbkombi doch zu experimentell, aber ich wollte es mal wagen. Dem Tochterkind gefällt es zumindest, und das ist ja die Hauptsache :-)

So ein Röckchen zu basteln macht richtig Spaß!
Und jetzt wünsche ich euch noch einen netten Abend, genießt das schöne Wetter.

Eure Berni

Schnitt: Kluntjebunt
Stoffe: Lillestoff Dotties und Baumwollsweat von Stoff&Stil

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply kristina 4. Juni 2014 at 17:35

    Ich finde die Farbkombi sehr gelungen! gefällt mir wirklich gut und die Känguruhtasche ist auch super klasse!
    Den Rock würde sogar ich anziehen!
    LG Kristina

  • Reply K didit 4. Juni 2014 at 17:57

    ich kann kristina nur zustimmen! die farbkombi ist super süss, kein wunder, dass dein töchterlein drauf anspringt. falls du vorhaben solltest, ins schnittdesign hineinzuschnuppern… denk dran: meine tochter hat bereits gr. 140 :-) *zwinker*
    winke, winke, kathrin

  • Leave a Reply