Tutorial & Freebies

„Eine rosa Pyjamahose“ oder „Die schönsten Ösen“

17. Juni 2014
1-34

Huhu ihr Lieben!

Ein Teil pro Tag, und manchmal auch einfach keines, das ist so ungefähr mein Nähtempo. Muss aber auch nicht schneller sein, man hat ja schließlich auch noch andere Dinge zu tun. Bloggen zum Beispiel, am eigenen Blog oder auch bei Bernina.

Da habe ich nämlich ein kleines Tutorial verfasst. Allerdings ist es nur mit einem ganz bestimmten Ding machbar, das hatte ich euch schon beim letzten Mal gezeigt. Meine neue Lochstickeinrichtung kam wieder zum Einsatz und jetzt möchte ich sie wirklich nicht mehr missen! Den ersten Versuch hatte ich euch in einem anderen Blogeintrag hier bereits gezeigt.

Genäht wurde eine bequeme Pyjamahose aus der Neuauflage der Lillestoff Stars für die große Tochter. Wurde angenommen, da rosa, sitzt und passt, sehr bequem! Lieblingspyjamahosenpotential also.

Und so sieht das mit den Ösen im Detail aus:

Na wie findet ihr das? Ich bin immer noch hin und weg. Denke ich werde das öfter anwenden. So sehr ich meine Metallösen liebe, in bunt und genäht hat das einfach was. Außerdem ist die Gefahr des Ausreissens für immer gebannt O:-)

Zum Beitrag im Bernina Blog gehts hier entlang.

Bis bald!
Eure Berni
Stoff: Bündchen grau meliert & Stars rosa/himbeer von Lillestoff
Schnitt: Ottobre Design 4/2011

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply kristina 17. Juni 2014 at 11:25

    Toll sind sie geworden, deine Ösen. Wie erkläre ich meinem Mann, dass ich eine neue Maschine brauche…..
    Die Hose sieht auch klasse aus, vor allem finde ich die Tascheneingriffe sehr cool!!!!
    LG kristina

  • Reply The (B)Logbook 17. Juni 2014 at 11:29

    Das ist GENIAL!! Super Idee, vielen Dank dafür!!

    Liebe Grüße, Carolin

  • Reply Elke (pulsinchen) 17. Juni 2014 at 11:52

    Eine süße Hose und man bekommt fast das Gefühl so ein Lochstickdingens sei eine unbedingte Notwendigkeit. Ich kann mir vorstellen, dass die Stickösen länger halten als Metallösen … Mir sind im Bund einer ähnlichen Hose schon mal welche ausgerissen. Danke für die Inspiration.
    Elke

  • Reply Anonymous 3. Juli 2014 at 14:59

    Sieht wie immer toll aus :-)
    Wo hast du denn den Schnitt für die Hose her? (sorry falls ich es irgendwo überlesen hab) danke Nina

    • Reply Kluntjebunt 3. Juli 2014 at 15:08

      Hi Nina,
      der Schnitt ist aus der Ottobre 4/2011; steht ganz unten im Text, hihi. :-))
      Liebe Grüße!

  • Reply Anonymous 8. Juli 2014 at 13:03

    Danke Dir – sag ich doch: überlesen 😉

  • Reply Anonymous 28. Juli 2014 at 15:11

    Nochmals eine Frage wg. dem Schnitt – Sorry! Kann man den noch irgendwo bekommen?? Danke! Nina

    • Reply Kluntjebunt 28. Juli 2014 at 20:17

      Hallo Nina,
      Wie bereits das letzte mal beantwortet:
      „der Schnitt ist aus der Ottobre 4/2011; steht ganz unten im Text,“
      Wo du das Heft noch kaufen kannst musst du recherchieren, im Zweifelsfall bei Ottobre direkt ordern.
      Liebe Grüße,
      Berni

  • Reply Anonymous 5. August 2014 at 15:03

    ok .. danke dir nochmals :-)

  • Leave a Reply