Design

Glanz und Glamour

13. März 2014

Huhu,

ich habe endlich wieder etwas genäht, und dann sogar etwas für mich! Und es passt! Und was noch viel verwunderlicher ist, es gefällt mir auch so richtig gut und ich werde es nicht an meine Schwester abschieben verschenken sondern selbt tragen :-)

Es ist ein simples Basic Shirt aus der Ottobre Woman 5/2013. Genäht habe ich es aus grauem Stretchjersey mit aufgesetzter Tasche an der linken Brust (am Photo verdeckt von meinen Haaren ;)) Der Halsausschnitt ist eingefasst, alle sichtbaren Nähte sind schwarz.

Am Rückteil habe ich meinen Entwurf von vorgestern angebracht, meinen Buddha, oder zumindest jemand mit Glitzerstein-Glatze und Lotusblüte an der Stirn.
Geplottet aus schwarzer und güldener Flexfolie macht der gute Herr jedenfalls echt was her.

Da mir das letzte Shirt (ein Raglan aus der gleichen Ottobre) in 36 viel zu groß war, habe ich diesmal eine 34 abgepaust und die passt wirklich super. Bei „Kaufshirts“ trage ich sonst eine 36.
Aus diesem Schnitt werden jedenfalls noch ein paar Shirts entstehen, ein super bequemes Basic Teil!

Vielleicht hat es der ein oder andere schon bemerkt, der Bernina Blog hatte ein Make Over. Ein ziemlich cooles übrigens, optisch ist er jetzt wesentlich ansprechender gestaltet, übersichtlicher und es gibt sogar einen Community Bereich.
Anlässlich dieser Erneuerung findet eine Baby-Woche statt. Ich habe mich mit einem Tutorial für eine seitlich Knopfleiste an der Schulternaht beteiligt; ihr findet meinen Beitrag hier.

Wünsche noch einen schönen Sonnentag und bis bald,

Eure Bernadette

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply kristina 13. März 2014 at 10:20

    Ein sehr cooles Shirt ist das geworden!
    lg kristina

    • Reply Kluntjebunt 13. März 2014 at 21:55

      Hey Kristina,
      danke dir, ich fühle mich auch richtig wohl darin! :)
      Liebe Grüße!

    Leave a Reply