Nähen

Gut Ding will Weile haben

23. Mai 2014
2-26

Hej!

Endlich bin ich dazu gekommen meine neue Lochstickeinrichtung zu testen :-) Die liegt hier mittlerweile auch schon wieder ein paar Wochen.
Was das ist? Eine Vorrichtung um schöne „Ösen“ zu nähen. Man schraubt ein silbernes Metalldings mit Dorn, worauf man das „Loch platziert“, an die Nähmaschine und umnäht dann mit versenktem Transporteur und speziellem Füßchen das Loch.

Klingt jetzt ein bisschen schlecht erklärt, ist es auch, aber es ist wirklich, wirklich spannend! Und es funktioniert super.

Jedenfalls kann man damit die klassische Lochstickerei machen, das kennt man ja von diversen Batiststoffen die es zu kaufen gibt. Ich finde die ja wirklich zeitlos- und dass ich die nun einfach (aber zeitlich sehr aufwendig ;)) herstellen kann einfach genial!
 Ein echtes Unikat eben.

Hier seht ihr meinen allerersten Test, ein Stück „Ikeastoff“, ein schneller Testlauf zwischen Tür und Angel und ein paar Unterbrechungen und Kindern im Hintergrund.. 😉 Egal, Hauptsache ich konnte es endlich mal testen!

Das ganze hat jedenfalls wirklich Potential! Die Ranke rundherum habe ich dann mit dem BSR genäht.
Was nicht besonders schlau war, war die Farbwahl. Weisses Garn auf weissem Grund wird beim Nähen quasi unsichtbar 0:-)

Ich berichte über neue Testläufe und natürlich Ergebnisse :)

Eure Berni

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply