Nähen

Im Sommerkleidchenwahn

4. Juni 2014
1-29

Huhu,

schon vor ein paar Tagen zu wirklich sommerlichen Teilen vernäht, zeige ich euch heute den „Waterlily“ von.. Ihr erratet es vermutlich ohnehin am Design- enemenemeins.

Kleine Feen mit Blümchen, in rosa-lila Tönen, perfekt für kleine Prinzessinnen. Oder einfach wilde Kinder die einen kleinen Farbtick haben *hust*.

Genäht habe ich das Raglankleidchen von Klimperklein. Aber! Und jetzt kommts! Einfach ohne Ärmel, dafür mit Beleg und Bindebändern.

Ein perfektes, ganz schlichtes, Sommerkleidchen.

Danach habe ich aus Paulines Schnitt noch ein Lagentop genäht. Dafür einfach gedoppelt und alles mit Rollsaum versehen.

Passend dazu- eine neue Mütze. Muss auch mal sein! Außerdem hat die kleine Schwester ja auch erst eine genäht bekommen, und wir haben ja schließlich Sommer.. 😉

Dann gab‘ es für die Madame noch eine schicke Sportshorts aus der aktuellen Ottobre, da reiche ich ein Photo nach.
Kurzum- das Design des Stoffes wird hier geliebt! <3 Danke Pamela!
Stoff: Waterlily und Kombi in dunkelpink und hellrosa von Lillestoff. Erhältlich ab dem 7.6.14

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply kristina 4. Juni 2014 at 13:42

    Das ranglankleid ohne Ärmel ist einfach der hammer. Das muss ich dir klauen.
    Und das ganze noch als lagentop. Einfach super!!!
    Deine designbeispiele sind einfach wieder klasse, auch wenn sie sehr rosalastig sind.
    aber denke daran, die phase vergeht auch wieder, und dann ist alles mädchenhafte total out, weil babykram.
    lg kristina

  • Reply Frau Kleinkram 17. Juni 2014 at 17:24

    Das ist eine soooo tolle und schöne Idee! Die muss ich für mich und das Finchen klauen!!!
    Vlg
    Maren

  • Reply Pamela {enemenemeins} 24. Juni 2014 at 17:35

    Hachz, ist das schön geworden – ich mag ja deine Sachen eh total!

    Liebe Grüße
    Pamela

  • Leave a Reply