Food

Jeden Tag Eis für meine Kinder | Eis statt Smoothies

13. Oktober 2016
bernadette_burnett_kluntjebunt_at_eiscreme_2

Meine Kinder essen gerne Eis und auch sehr oft… Der perfekte Nachtisch oder eine kühle Erfrischung. Klingt ungesund? Nicht so wie ihr denkt…


Jeden Tag Eis – das ist doch fahrlässig

Jeden Tag Eis –  mega ungesund. Zumindest klingt das so. Aber nicht wenn man das so macht wie wir 😉

Seitdem ich für unsere Familie einen neuen Mixer erstanden habe, kann ich mich nicht mehr halten. Ich muss mixen. Nussmuse, Gemüse oder Zwiebeln hacken, Smoothies, Suppen, Eiscreme. Viel Eiscreme.

Meine Kinder mögen keine Smoothies. Damit ist der neue Trend für uns also passé bevor er überhaupt Einzug erhalten hat.

Kein Problem für die mixsüchtige Mutter – dann mache ich eben Eis statt Smoothies dachte ich mir. Meine Eiscreme ist frisch das perfekte Softeis – unfassbar cremig, kühl und ganz ohne Zucker.

Einen Teil essen wir ganz frisch als Softeis, den Rest gebe ich in unsere neuen süßen Förmchen* und friere sie ein.

Die fand ich so fantastisch dass ich sie euch unbedingt im Blog zeigen musste :)

bernadette_burnett_kluntjebunt_at_eiscreme_4

Alles was ich dafür benutze ist folgendes:

  • Obst nach Wahl und/oder Saison (Äpfel, Bananen, Kiwis, Birnen, Zwetschken, Beeren – alles ist erlaubt!)
  • Cashews oder andere Nüsse
  • ab und an Kokosöl
  • ab und an Erbsen-Proteinpulver (macht ebenfalls eine cremige Konsistenz)
  • ab und an etwas Kakao oder Vanille gemahlen

Das Obst schneide ich in Scheiben oder große Stücke und friere es ein. Die Nüsse weiche ich für 1-2 Stunden ein. Gemeinsam mit anderen Zutaten – hier hat man wirklich komplett freie Hand – mixe ich die Zutaten dann zu einer cremigen Konsistenz.

 

Und so sehen die Formen aus:

Frisch aus der Form genommen dann so:

bernadette_burnett_kluntjebunt_at_eiscreme_3  bernadette_burnett_kluntjebunt_at_eiscreme_1

Übrigens gibt es auch niedliche Fisch-Förmchen :) Ich denke die brauche ich auch noch O:)

Vielleicht wollt ihr es ja auch mal probieren? :)
Übrigens – der schicke pinke Untergrund ist mein Ergebnis des Fabric Weaving welches ich bei Snaply begonnen hatte. Das Kissen daraus hat sich leider immer noch nicht von selbst genäht 😉

Eure Bernadette

*Affiliate Link

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply