Nähen

Kinder

23. April 2015
Blaubeerpfuetze_Lillestoff_Kluntjebunt

Kinder sind ja irgendwie immer gute Beispiele. Beispiele für Ungeduld, Beispiele dafür beim Abendessen nichts essen und 10 Minuten später im Bettchen Hunger haben. (Das mit der Ungeduld ist bei mir übrigens genauso. Essen kann ich aber nie genug.)

Am wohl beispielhaftesten sind Kinder aber wohl in ihrer unendlichen Neugier, ihrem Entdeckerdrang und ihrer niemals enden wollenden Begierde  Neues zu lernen.

Blaubeerpfuetze_Lillestoff_Kluntjebunt1

 

Dieses „über sich hinaus“ ragen, Wissen aufsaugen wie ein Schwamm… Das niemals Aufgeben bis sie es geschafft haben. Auch wenn das Ziel noch so fern scheint.

Blaubeerpfuetze_Lillestoff_Kluntjebunt2

 

Und dabei immer diese Energie und das Strahlen in den Augen.

Blaubeerpfuetze_Lillestoff_Kluntjebunt3

Kinder können das was man sie können lässt. Wir Erwachsenen sind so eingezwängt in unserem kleinen Rahmen, der uns nicht über uns hinaus ragen lässt. Wir verlieren unser inneres Kind irgendwo in uns, verformen die Kinder von Heute und machen aus ihnen ebenfalls Erwachsene.

Blaubeerpfuetze_Lillestoff_Kluntjebunt

Erinnert ihr euch noch? Wir waren die Kinder von gestern.
Und wenn sich nur etwas mehr Menschen die Kinder von Heute, aus dem Jetzt, als Beispiel nehmen würden, wäre die Welt viel schöner.

Finden wir unser inneres Kind <3

 

Stoff: Jersey „To the Moon and Back“ ab 25.April
,Sweat Maisgelb ab 2.Mai von Lillestoff
Schnitt: Leggings und Shirt von Minikrea

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Maira 24. April 2015 at 14:08

    Wunderschöne Fotos und toller Text! :) Und natürlich ein bezauberndes Oberteil.
    Liebe Grüße Maira

  • Leave a Reply