Tutorial & Freebies

Beleg Sommertop aus Klimperklein Raglankleid Tutorial

7. Juni 2015
Bildschirmfoto 2015-06-07 um 10.57.46

Beleg- das Wort schreckt manche vielleicht etwas ab, klingt es doch schon sehr nähtechnisch. Ich zeige euch wie ihr in nur wenigen Schritten aus dem Klimperklein Raglankleid ein tolles Sommertop mit Beleg nähen könnt. Und zwar ganz einfach!

Das Raglankleid ist ein schneller, schicker Schnitt den man ebenso schnell abwandeln kann. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Natürlich könnt ihr das Sommertop auch mit durchgehenden Trägern nähen wenn euch in der Bindeband-Version nicht ganz wohl ist. Auch ganz kurze Träger mit Druckknopf wären eine mögliche Variante.

Tutorial Sommertop mit Beleg aus Klimperklein Raglankleid von Kluntjebunt Tutorial Sommertop mit Beleg aus Klimperklein Raglankleid von Kluntjebunt

Material

Tutorial Sommertop mit Beleg

Für ein sommerliches Top zum Binden benötigen wir nur zwei der drei Schnittteile. Das Vorder- und Rückteil. Der Ärmel wird einfach weggelassen.
Außerdem schneiden wir uns vier 3 cm Streifen aus Jersey zu, der Maschenlauf sollte längst verlaufen damit der Jersey sich beim Dehnen gut einrollt. Die Länge sollte lang genug sein um eine Masche zu binden.

Also, los geht’s!

Schritt 1:

Tutorial Sommertop mit Beleg aus Klimperklein Raglankleid von Kluntjebunt
Haben wir das Schnittmuster des Raglankleidchens geklebt, schneiden wir Vorder- und Rückteil je einmal zu.

Tutorial Sommertop mit Beleg aus Klimperklein Raglankleid von Kluntjebunt

Nun wird die Beleglinie eingezeichnet (hier zu sehen anhand einer Beispielgrafik von mir). Hierfür müssen wir lediglich ca. 2-5 cm versetzt zur oberen Kante des Ärmel- und Halsausschnittes eine weiche Linie ziehen. Sie sollte rund werden, damit wir später gut nähen können. Der Beleg wird ebenfalls im Bruch zugeschnitten.

Schritt 2:

Tutorial Sommertop mit Beleg aus Klimperklein Raglankleid von Kluntjebunt
Vorder- und Rückteil werden an den Seiten zusammengenäht.

Schritt 3:

Tutorial Sommertop mit Beleg aus Klimperklein Raglankleid von Kluntjebunt
Der Beleg wird ebenfalls an den Seiten zusammengenäht, sowie an der unteren Kante mit der Overlock versäubert.

Schritt 4:

Tutorial Sommertop mit Beleg aus Klimperklein Raglankleid von Kluntjebunt
Der Beleg wird rechts auf rechts an das Kleidchen gesteckt. An den oberen Kanten der Ärmeleinsätze werden die Bindebänder zwischengefasst. Nun wird zusammengenäht. An den Seitennähten darauf achten dass diese exakt aneinander treffen, am Besten mit Stecknadeln oder Wonderclips fixieren damit beim Nähen nichts verrutscht.

Schritt 5:

Tutorial Sommertop mit Beleg aus Klimperklein Raglankleid von Kluntjebunt

Der Beleg wird nun nach innen umgeschlagen, das Kleidchen gebügelt.

Tutorial Sommertop mit Beleg aus Klimperklein Raglankleid von Kluntjebunt

Der Beleg wird festgesteppt.

Tutorial Sommertop mit Beleg aus Klimperklein Raglankleid von Kluntjebunt
Ebenso kann die äußere Kante schmalkant abgesteppt werden.

Schritt 6:

Tutorial Sommertop mit Beleg aus Klimperklein Raglankleid von Kluntjebunt

Das Kleidchen wird nun noch gesäumt, in meinem Beispiel habe ich es mit einem Rollsaum versehen.

Fertig! :-)
Tutorial Sommertop mit Beleg aus Klimperklein Raglankleid von Kluntjebunt
Eure Bernadette

Stoff: Polly und Polly ZickZack von Lillestoff
Schnitt: Raglankleid von Klimperklein, abgewandelt

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply Sally 12. Juni 2015 at 13:13

    Tolle Idee,
    vielen Dank dafür. Das werde ich mal ( für mich ) ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Sally

    • Reply Bernadette 12. Juli 2015 at 17:59

      Hi Sally!
      Das klingt super, natürlich kann man das Tutorial an jedem Raglanschnitt anwenden :-)
      Liebe Grüße,
      Bernadette

  • Reply Ein Sommerkleid aus dem Raglankleid › Mama näht 7. Juli 2015 at 13:20

    […] von euch kennen bestimmt das Raglankleid von Klimperklein. Kluntjebunt hat jetzt ein Tutorial auf ihrem Blog veröffentlicht, in dem sie zeigt, wie ihr aus dem Ragklankleid ein sehr schönes […]

  • Reply "Meerjungfrau Freebie"- Es ist da! - kluntjebunt 18. Juli 2015 at 14:54

    […] Tochter noch ein sommerliches Raglankleidchen von Klimperklein nach meinem Tutorial (das findet ihr hier) […]

  • Reply Gerdi Westerkowsky 31. Juli 2015 at 17:47

    Gefällt mir sehr gut . Werde es gleich mal nachnähmen. Danke

  • Reply Piratenbraut Stickdatei - kluntjebunt 12. August 2015 at 22:44

    […] das Klimperklein Raglankleid. Normalerweise nähe ich es, wenn ohne Ärmel, ja mit Beleg nach diesem Tutorial, heute musste es aber besonders schnell gehen. So kam die Covermaschine zum Einsatz. Der […]

  • Reply Eine Toni aus Volar von Milchmonster 5. Juni 2016 at 9:00

    […] erklärt habe ich, selbstverständlich auch in hübsch bebilderter Form, in meinem Raglankleid Beleg Tutorial. Das ist eine wirklich schnelle, und saubere!, Sache die optisch nochmal etwas mehr nackte Haut in […]

  • Reply Sommerkleid mit Belegen aus Geometric von Lillestoff 31. Dezember 2016 at 9:00

    […] Den Blogbeitrag findet ihr hier. […]

  • Leave a Reply