Design

Cool Cat Trägerkleid | Unterwegs in der Schanze

27. März 2017
Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_1_2017

Die Eisbande in Hamburg hat endlich geöffnet, höchste Zeit endlich das Kleid aus Cool Cat aufzuführen. Das war damals das erste vegane Eis welches ich in einem Eisladen gegessen hatte. Das war vor… ich weiß eigentlich garnicht mehr wie lange das her ist, aber ein paar Jahre bestimmt.


 

Das erste Eis des Jahres im Cool Cat Trägerkleid

In Wien hatten wir das geschmacklich fantastische Veganista (von einem gemütlichen Eisladen zum Sitzen und Quatschen hat das allerdings genau nichts). Die Kinder liebten es aber natürlich Eis essen zu gehen, und so besuchten wir Sonntags am Eröffnungstag endlich die Eisbande.

Qualitativ hält das natürlich nicht mit Veganista mit, preislich dafür schon eher. Macht aber nix. Das „Schniggers“ Eis ist richtig geil und die Kinder haben sich richtig doll gefreut.

Das Angebot in der Eisbande ist konventionell und vegan, alles entsprechend gekennzeichnet. Bei den Streuseln und Co wissen die Angestellten auch prima Bescheid was vegan ist und was eben nicht. Davor kann man gemütlich auf Heurigenbänken und Tischen sitzen. Wie die Teile hier heißen weiß ich ehrlich gesagt garnicht. Klärt mich mal auf 😉

Mittlerweile bin ich wirklich richtig froh dass wir mit den Kindern nicht komplett in der Innenstadt leben, der Trubel wäre einfach zu viel für die beiden. Hier, etwa eine halbe Stunde mit der S Bahn vom Zentrum entfernt, haben wir sogar grüne Wiese vor der Haustür und die Kids können auch einfach draußen sitzen und Bücher schmökern, Ball spielen oder Roller und Fahrrad fahren.

Wo die ersten Sonnenstrahlen unterwegs sind, sind es auch einige Nachbarskinder die hier happy Fußball spielen. „Die doofen Jungs“ wie mir die Tochter und ihre neue Freundin von oberhalb schon sagten. 😉 Die Gegend ist wohl als nicht als die „Beste“ verschrien, gemerkt habe ich davon noch nicht wirklich was. Erst wenn es zum Eidelstedter Platz und dem „Busbahnhof“ geht.

Zusammendfassend – ich bin mit der „Wohnungswahl“ (eine wirkliche Wahl war es ja nicht) doch recht zufrieden geworden und hoffe dass die Kinder auch hier im städtischen „Grün“ noch etwas von klassischer Kindheit mitnehmen können. :-)

Die Fotos entstanden Sonntags in der Schanze (oder auf der Schanze?) kurz nach dem Eis essen. Das Töchterchen führte stolz ihre neuen Schuhe und ihr neues Kleidchen aus meinem Lillestoff Cool Cat aus. Das Kleidchen ist ein schnieker Klimperklein Schnitt namens „Trägerkleid“, der mit Volant vielleicht doch noch etwas lang für die Tochter ist. Macht aber nix – denn das Kleid dreht sich und ist somit sowieso erste Klasse.

Eure Bernadette

Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_3_2017 Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_5_2017 Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_6_2017 Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_7_2017 Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_8_2017 Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_9_2017 Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_10_2017 Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_11_2017 Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_12_2017

Schnitt: Trägerkleid von Klimperklein
Stoff: Cool Cat von kluntjebunt / Lillestoff

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply