Allgemein

Gebraucht statt gekauft, nachhaltig spielen | Meine Spielzeugkiste

24. März 2018
Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_meinespielzeugkiste_de_1_2018

MeineSpielzeugkiste.de: Kinderspielzeug und Nachhaltigkeit. Das ist nicht immer leicht zuvereinen. Ein paar Ansätze gibt es allerdings bereits. Einen stelle ich euch heute vor. Meine Spielzeugkiste.


Wegwerfprodukt Kinderspielzeug?

Wie viel Geld gibt man wohl im Laufe der Kindheit seiner Kinder für Spielzeug aus? Ich will es ehrlich gesagt gar nicht wissen. Nicht weil es mir um all das Geld leid tut – ich gebe gerne Geld für meine Kinder aus. Ob ich nun Spielzeug, Essen oder Kleidung für sie kaufe ist mir dabei einerlei. Ich bin gewiss kein geiziger Mensch.

Was ich allerdings oft schade finde ist, dass nicht immer wirklich lange mit Spielzeug gespielt wird. Das ist auch sonnenklar – denn auch Kinder wachsen aus Spielzeug heraus, entwickeln andere Interessen oder das Spielzeug ist einfach doch nicht so spannend wie zunächst gedacht.

Und auch das „danach“ ist so eine Sache – wo hin mit all dem Spielzeug? Zunächst kommen natürlich die kleinen Geschwister in den Genuss, dann die Freunde. Und was dann?

Und genau das hat mich dazu geritten „Meine Spielzeugkiste“ doch auch mal auszuprobieren die im Moment auf dem ein oder anderen Instagram Kanal herumschwirrt.

Mit dem Code „kluntjebunt“ bekommt ihr übrigens ein ganzes Gratis-Monat von „Meine Spielzeugkiste“ geschenkt und als besonderes Highlight noch ein kleines Geschenk dazu!

Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_meinespielzeugkiste_de_2_2018

So sieht das aus wenn die Spielzeugkiste hier ankommt

Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_meinespielzeugkiste_de_3_2018

Endlich – das Elsa Schloss ist da!

Das Konzept

Das Konzept ist easy: Man wählt eine Kistengröße (diese virtuelle Größe definiert sich nach Anzahl und Art des Spielzeugs) und wählt Spielzeuge aus. Hier hat man tatsächlich eine große Auswahl an Baby-, Kleinkind-, und Großkindspielzeugen.

Die Spielzeugkiste wird einem dann per Post zugesandt. Verliert das Kind Interesse am Spielzeug, retourniert man die Spielzeugkiste mit dem beiliegendem Versandetikett und kann sich neues Spielzeug aussuchen (dies kann man übrigens auch schon vor dem Rückversand, der Versand der neuen Kiste erfolgt dann automatisch alsbald die alte Kiste bei „Meine Spielzeugkiste“ wieder eingetroffen ist.).

Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_meinespielzeugkiste_de_6_2018

Das Angebot

Das Angebot variiert von wundervollen Holzbausteinen von Haba, „Plastikgedöns“ mit vielen Geräuschen von Fischer Price bis hin zu richtig genialen Brettspielen für die Größeren. Mittlerweile gibt es auch immer mehr Bewegungsspielzeug zur Auswahl. Außerdem gibt es dazwischen noch wahnsinnig viel zu entdecken.

Und das finde ich wundervoll! Hier kann man – und das nehme vor allem ich in Anspruch – den Kindern die Möglichkeit geben mit Spielzeugen zu spielen die man eigentlich sonst nicht kaufen würde.

Oder auch – und das habe ich zum Beispiel bei TipToi gemacht – Spielzeuge testen ob man diese wirklich kaufen möchte. Im Fall von TipToi war ich neugierig und habe schon viele positive Reviews gelesen.

Als wir diesen mit einem Globus (ebenfalls aus einer unserer Spielzeugkisten) testeten wurde mir allerdings schnell klar, dass dieses „Lernspielzeug“ wirklich nichts für uns ist. Vielleicht sind wir auch einfach nicht der Typ dafür, aber weder die Kinder (die wirklich schon sehr gespannt auf TipToi waren) noch ich konnten uns dafür begeistern.

Nun soll das ganze hier natürlich keine Bewertung von TipToi sein – denn das könnt ihr mit „Meine Spielzeugkiste“ auch wirklich selbst ausprobieren :-) Vielleicht gefällt er euch ja ganz gut?

Von der Tiny Boo Laterne* war ich zum Beispiel positiv überrascht und werde diese vielleicht auch für die kleine Tochter kaufen. Eine niedliche Laterne im Gespenster-Design welche auch als Nachtlicht nutzbar ist.

Bei der Tiny Boo Laterne könnte ich das Angebot der Spielzeugkiste in Anspruch nehmen, die gebrauchten Spielzeuge zu behalten und zu kaufen.

Da es sich hier um gebrauchte Spielzeuge handelt sind diese auch gleich günstiger.

Im Moment haben wir ein kleines Elsa Schloss mit Anzieh-Püppchen, eine Holz Geburtstagstorte mit vielen Kerzen und eine Baby born mit Fläschchen, Tellerchen und Schnuller ausgeliehen. Da wir zwei Kinder haben und man drei Spielzeuge ausleihen kann, haben wir uns darauf geeinigt dass sich jedes Kind je 1 Spielzeug aussuchen kann und sie sich für eines gemeinsam entscheiden.

Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_meinespielzeugkiste_de_8_2018 Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_meinespielzeugkiste_de_10_2018

Gebrauchtes Spielzeug? Ist das keimbelastet?

Zugegeben, eine reisserische Überschrift. Aber das trifft es auf den Punkt. Spielzeuge, die durch viele Kinderhände gehen, wären natürlich „nicht sauber“. Aber nicht hier. Bei „Meine Spielzeugkiste“ werden diese professionell gereinigt und desinfiziert. Auf Vollständigkeit und Funktionalität gecheckt und erst dann an eine neue Familie verschickt.

Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_meinespielzeugkiste_de_13_2018 Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_meinespielzeugkiste_de_9_2018

Spielzeugteile verloren oder kaputt?

Auch das passiert bei Kindern mal – und ganz besonders bei meinen leider sehr oft. Bei unserem Umzug von Wien nach Hamburg hatte versucht all die tausend Puzzles und Spiele wieder vollständig zusammenzusetzen. Das war eine sehr undankbare Arbeit und war auch bei einigen Spielen leider nicht von Erfolg gekrönt.

Bei der Spielzeugkiste macht das aber nichts – denn dieser Fall ist Teil von diesem „Rundumsorglos-Paket“ was versprochen wird. Selbstverständlich sollten die Kinder deswegen nicht mit den ausgeborgten Dingen durch die Gegend werfen, aber es kann ja einfach mal trotzdem passieren dass ein kleines Teil bricht. :)

Hier entstehen keine Extra-Kosten oder ähnliches. Das finde ich einfach sehr beruhigend, denn gäbe es dieses Versprechen nicht, würde ich die Spielzeugkiste gar nicht erst ordern. Müsste ich permanent Angst haben, dass Kleinteile verloren gehen können und ich somit dafür bezahlen müsste, würde mich das einfach nur stressen und ich somit die Kinder.

Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_meinespielzeugkiste_de_11_2018

Verpackungsmüll

Das war ein Punkt der mich etwas nachdenklich stimmte. Die Spielzeuge werden jedenfalls neu eingetütet, selten eingeschweißt. Die Tütchen (ähnlich wie ZipLocks) werden somit immer wieder verwendet. Die Folie zum Folieren die einfach aufgerissen wird, nicht. Die Kartons gehen ja immer wieder retour und so mutmaße ich dass diese auch wieder verwendet werden, zumindest sehen die Kartons nie brandneu aus :)

Das braune Verpackungspapier sende ich auch immer wieder mit retour, so auch das Seidenpapier (was es meinetwegen wirklich nicht bräuchte), und zumindest bei ersterem habe ich ebenfalls die Vermutung dass es erneut genutzt wird.

Einen exakten Vergleich vom ökologischen Fußabdruck zwischen „Spielzeugkiste bestellen und wieder retour senden“ und „einfach Spielzeug kaufen“ (was ja auch oft per Post gesendet wird), habe ich leider keinen Vergleich. Ich tendiere aber stark dazu dass ersteres doch besser abschneidet.

Mein Resümee

Ich finde das Konzept dieser kleinen Firma sehr, sehr cool und innovativ. Das ist auch der Grund warum ich diesen Blogpost für euch schreibe :-)

Ich stehe auch sehr darauf dass ich nun die Möglichkeit habe, Spielzeuge auf Herz und Nieren zu testen bevor ich dieses tatsächlich kaufe. Und vorallem komme ich auch wesentlich weniger in die Verlegenheit überhaupt welches zu kaufen.

Meine Kinder finden es total klasse die Spielzeuge nach einer bestimmten Zeit (diese kann man ja selbst wählen) wieder zu verpacken und sich gespannt vor dem Rechner drei neue Spielzeuge auszusuchen und sich auf den Postboten zu freuen. Und das beste ist fast – so finde ich – dass ich jetzt den Kindern auch Spielzeuge „ermögliche“ welche ich einfach niemals kaufen würde. Auf den Bildern konntet ihr ja bereits das schicke Plastik-Elsa Schloss sehen O:)

Kluntjebunt_At_Bernadette_Burnett_meinespielzeugkiste_de_12_2018

1 Gratis-Monat für euch!

Wenn ihr die Spielzeugkiste gerne testen wollt, bekommt ihr mit diesem Code 1 ganzen Gratis Monat + ein kleines Geschenk zur Verfügung gestellt :)

Gebt diesen Code bei der Bestellung eurer ersten Kiste ein: kluntjebunt 

Ich bin gespannt über eure Meinungen! Gerne könnt ihr auch weitere Fragen in den Kommentaren stellen.

Eure Bernadette


* Affiliate Link

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Ostergeschenke 2018 | Geschenke für Kinder fürs ganze Jahr 29. März 2018 at 17:11

    […] Spielzeugkiste“ gut beraten. Hier kann man Spielzeuge leihen und wieder austauschen. Im letzten Blogpost habe ich euch das Konzept erklärt und auch einen Gutschein für ein Gratis-Testmonat […]

  • Leave a Reply