DIY

Puppenhaar!

15. Januar 2014

Hallo ihr Lieben!

Da ich ja gerade an einem Püppchen arbeite, dachte ich, ich zeige euch ein bisschen was von >hinter der Kulisse.

Heute Vormittag habe ich mit den Puppenhaaren begonnen.. Wie ich diese ganz schnell zuschneide
ist zwar keine Zauberei, aber vielleicht hat der ein oder andere trotzdem noch nicht daran gedacht 0:-)

Ich nehme ein Stück Karton, schneide ein entsprechend langes Rechteck aus und schneide zwei Zacken ein. Der Abstand zwischen den Zacken ist die eigentliche Haarlänge. Ich knüpfe die Haarsträhnen gedoppelt ein. Lieblinghaarwolle drumherum wickeln, an einer Seite auschneiden- fertig!

Eure Bernadette

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply