DIY

Regenschutz für den Rucksack

18. Oktober 2016
bernadetteburnett_regenschutz_lillestoff_susalabim_1

Als ich den neuen Regenjackenstoff von Lillestoff bekam war mir sofort klar was ich daraus nähen würde.


Regencape für den Rucksack

Schon lange im Kopf genäht und nun auch endlich in die Tat umgesetzt. Ein Regencape für meinen Rucksack.

Das ging tatsächlich so schnell und alles was man dafür benötigt ist lediglich ein wenig regenfester Stoff und ca. 5 mm breites Gummiband. Ach – und etwas Geduld.

Um das Regencape zu nähen habe ich den Rucksack auf meinen Stoff gelegt und so viel cm rundum geschnitten wie der Rucksack an den Seiten breit ist.

Das Gummiband nähte ich gedehnt mit Zickzack auf die Kante und schlug diese um und steppte sie ab.
Alternativ kann man natürlich auch einen einfachen Tunnelzug nähen und eine Kordel/ein Gummiband einziehen.

Für die Kinder muss ich auf alle Fälle auch noch einen Regenschutz für die kleinen Rucksäcke nähen – dann vielleicht aus einem kindlichen Design :)

Die Fotos entstanden übrigens gestern in Ostfriesland – hier verbringen wir unsere Woche noch bis Donnerstag. Familienbesuch ist angesagt.

Eure Bernadette

bernadetteburnett_regenschutz_lillestoff_susalabim_3 bernadetteburnett_regenschutz_lillestoff_susalabim_2

Schnitt: DIY
Stoff: Regenjackenstoff von Susalabim / Lillestoff

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Conny 19. Oktober 2016 at 6:33

    Tolle idee und wunderschöner stoff.

  • Schreibe einen Kommentar zu Conny Cancel Reply