Nähen

Schicker Shirt-Pulli / Squize me blue

9. November 2015
Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_Lillestoff5

Hallo ihr Lieben

im Bernina Blog habe ich euch heute kurz ein Detail zur aufgesetzten Tasche beschrieben. Am Besten arbeitet man die nämlich mit einer Schablone aus Karton.
Hier im Blog habe ich etwas anderes für euch vorbereitet. Ich gebe nicht auf, irgendwann werde ich filmen können. Übrigens einer meiner vielen 5-Jahrespläne.

Ich habe auch 1-Jahrespläne, oder 3-Jahrespläne. Aber ich denke 5 Jahre sind realistisch um die Materie einigermaßen in den Grundzügen zu beherrschen. Das ist das tolle an Vorhaben und Zielen die man sich in  Jahren steckt, man kann sie wirklich erreichen, und das ohne Stress O:-)

Mein Versuchskaninchen, wie immer, meine Schwester die sich bereit erklärte sich zur Verfügung zu stellen. Es ist einfach eine andere Art ein genähtes Stück zu zeigen. :-) Mit Sicherheit nicht perfekt, ich übe mich gerade an der Fokussierung (wie ihr sehen könnt *lach*). Und generell ist das Filmen noch ganz neu und aufregend.

Lillestoff „Squize me blue“, ein Design von Pieke Wieke, erscheint demnächst.

Eure Bernadette

Kluntjebunt_Bernadette_Burnett_Lillestoff5

Schnitt: Ottobre Design
Stoff: Squize me blue von Lillestoff, erscheint demnächst

Du hast eine Frage oder willst mir etwas sagen? Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Kristina 9. November 2015 at 17:27

    Gerade habe ich das video mit meiner 4jährigen geschaut. Erster kommentar: ist das langweilig, warum schaust du dir das an?
    Meine Antwort, weil ich es gut finde, du musst ja nicht mitschauen. Aber natürlich hat sie weiter zu geschaut, sind ja bewegte bilder mit musik…. als dann deine schwester mit Gesicht ins bild kommt, folgte der kommentar: boah, so sieht die aus! Ich so: wie meinst du das? Antwort: so will ich auch aussehen, die ist sooo schön! Dann weiss ich ja jetzt bescheid. *g*
    Lg kristina

    • Reply Bernadette Burnett 9. November 2015 at 17:38

      Hahaha! Da hat sie absolut recht, es ist wirklich langweilig. Das interessante daran ist eigentlich nur der Part davor, das filmen. Und zwar auch nur für mich 😀
      Es tut mir leid dass ich euch mit meinen „Übungen“ beglücke 😀
      Das muss ich unbedingt meiner Schwester erzählen- wie witzig 😀
      Habt einen schönen Abend!
      Liebe Grüße,
      Bernadette

    Leave a Reply