Über Mich

BernadetteBurnett_ProfilHallo!

Mein Name ist Bernadette Burnett, ich bin mittlerweile 25 Jahre alt (uah!), Mama von einer 6-jährigen, sensiblen,  kreativen Grufti-Pferdenärrin und einer 4-jährigen wildfrechen Maus die die großen Jungs an der Rutsche zur Seite schubst und immer die Eeeeeerste! sein muss.

Gemeinsam mit meinen beiden Töchtern, dem Mann, Hund Mio, den drei Katzen Kami, Aro, Nimah und meiner Schwester wohne ich mittlerweile in Hamburg.

Meine Familie und ich leben seit rund 6 Jahren vegan und fühlen uns sehr wohl damit.

Zeichnen, Basteln, neue Techniken erfahren war schon immer genau mein Ding. Als Kind sagte man mir eine Karriere als Architektin voraus- ganz so weit kam es dann leider doch nicht.

Als ich mit 18 Mama wurde habe ich mich erstmal darauf konzentriert wie wir unser Leben neu gestalten und was ich tun möchte.

Ganz zufällig entdeckte ich meine Liebe zum Nähen und in späterer Konsequenz zum Textildesign. Die Fotografie war eine notwendige Randerscheinung die mich immer schon faszinierte. Mittlerweile ist sie eines meiner Hauptaugenmerke.

Seit Mitte 2014 bin ich als selbstständige Textildesignerin und war etwa 3 Jahre für die Firma Lillestoff tätig, in dieser Zusammenarbeit entstanden GOTS zertifizierte Stoffe bedruckt mit meinen Designs für Erwachsene und Kinder. Meine bereits erschienenen Designs findest du hier.

2015 gründete ich mit meiner Partnerin Sara Martinsson unser Event „Alles Näht„.

Im Oktober 2016 war ich endlich mutig genug und habe meinen eigenen Fotografie-Blog BernadetteBurnett.com gestartet. Meine Fotografie findest du auch auf Facebook unter B•Burnett.

Ich werde sehen wohin mich mein fotografischer Weg noch führt! Hier kannst du mich jedenfalls im DIY-Teil meines Lebens begleiten :)

Alles Liebe,
Bernadette

3 Comments

  • Reply Kira 13. August 2015 at 11:58

    Hallo ,

    ich verfolge deinen blog unheimlich gern.

    Ein großer Traum von mir ist es eigene Designs auf Stoffe drucken zu lassen. Auf meinem Weg dorthin bin ich schon auf viele Hürden gestoßen. Aber die größte/kleine Hürde ist die Sache mit den Pantone Farben. Ich muss gestehen, dass ich mit den ganzen Farbfächern und Codes überhaupt nicht durchsteige. Und bevor ich jetzt anfange irgendwelche Faben für meine Designs auszusuchen, wollte ich das ganze mit einem Farbfächer abgleichen.
    Da gibt es aber leider 1000 unterschiedliche. Könntest du einem Anfänger (der mit Design vorher nie etwas zu tun hatte) vielleicht einen Kauftip geben?

    Ich freue mich schon jetzt auf deine Antwort.

    Viele Grüße
    Kira

    • Reply Bernadette 20. August 2015 at 12:03

      Hallo Kira,

      entschuldige die späte Antwort, die Komentar-Benachrichtigung ist leider im Spam gelandet. Aber lieber spät als nie :-)
      Wenn du Stoffdesigns für den Vollton-Rotationsdruck designen möchtest, benötigst du den Fashion+Home Interiors FHI Color Guide von Pantone.
      Den kannst du entweder direkt auf Pantone.com oder aber auch anderenorts online kaufen.
      Außerdem kann ich dir die Pantone App für IOS/Android ans Herz legen, so kannst du die Pantone Vollton Farben auch gleich als RGB Code einsehen.

      Liebe Grüße und ganz viel Erfolg!
      Bernadette

  • Reply el 11. August 2017 at 14:24

    hallo,

    tolle ideen, deine designs mit narbe und vom tiger!
    wenn du mal eine idee hast…ich wünsch mir für meine tochter und alle anderen betroffenen „autismus-designs“…..damit menschen abstand halten statt ohne vorwarnung den süssen lockenkopf streicheln zb…..

    liebe grüße!

  • Leave a Reply